Audios zur Gewaltfreien Kommunikation

Ab sofort sind die ersten Folgen von Audios mit Stellvertreter*innen Arbeit zu verschiedenen Themen online auf Soundcloud, die die GFK-Trainerinnen Eva Ebenhöh und Julia Weigelt aus dem Verein gedreht haben (Musik: Regine Landwehr).

In dieser Einleitung zur Videoreihe des Hamburger GFK Vereins erklären wir, wie Stellvertreter:innen-Arbeit funktioniert und warum wir sie vorstellen wollen. Wir schlüpfen in die Rollen von Menschen, die einen Konflikt haben, und fühlen uns mit unserer eigenen Empathiefähigkeit in sie ein.Wir wissen nicht, ob alles so stimmt, wie wir es erfühlen, doch darum geht es auch nicht. Es geht darum, die Menschlichkeit auf allen Seiten zu sehen - uns selbst klären zu können, und in Konflikten handlungsfähig zu bleiben, selbst wenn die andere Person nicht anwesend ist oder nicht bereit ist, mit uns darüber zu sprechen.

In der ersten Folge der Videoreihe "Empathie Für Alle" sprechen wir in Stellvertreter:innen-Arbeit als Mutter und Tochter über einen Satz, den die Mutter gesagt hat, der die Tochter gestört hat - und was sich daraus an tiefem Schmerz ergeben hat.